Comacchio



oder das Ende der Welt, wie es zu sehen sein wird auf Italienisch.

Prosaische Engländer nennen´s Lands End.

Früher, da hieß es, hinter dem Horizonte hier
müssten Feen und Drachen hausen.
Hier ist das Ende der Welt.
Hier haben sie eine Stadt gegründet,
wo die Weite beginnt,
nur begehbar auf hölzernen Planken.
Sie haben die Weite in ihre Stadt aufgenommen, geleitet,
wo sie ihnen den Himmel als Spiegel wiedergibt.
Und die Weite hier nährt sie.
Sie spült ihnen das Leben in ihre Reusen,
sie fahren zum Ernten mit Netzen hinaus.




Klaus Gölker   ©2003   | Home |