Das verlorene Paradies




Sind wir sicher?
Geben wir das Paradies verloren?
In Gedanken, Worten und Werken?

Nicht Gott hat uns vertrieben.
Das besorgen wir schon selbst.

Wir sind ja die, die machen.
Schaut nur her, was wir machen.
Wir machen uns etwas vor.

Da ist das Paradies.
In Momenten und im Augenblick.

Wenn wir uns nichts vormachen.
Man kann es spüren.

Wenn wir sind.




Klaus Gölker   ©2000   | Home |