Ich habe mich bemüht



Ich habe mich bemüht,
ich habe mich von meiner besten Seite gezeigt,
habe getan, war, was andere erwarteten, wollten.
Denen war´s nur Recht, oder auch nicht,
sie bekamen, was sie wollten,
wenn nicht, war ich schuld.
Mir blieb nichts,
kein Wollen, kein Selbst.

Eigene Ansätze wurden selbstverständlich
zunichte gemacht, verworfen, von anderen,
nicht immer, nicht alles,
aber so wie ich mich und es verstand.

Dabei wollte ich nur leben,
nur nicht so, wie sie mich sahen,
als Mann, der zu gehorchen hat,
tu, was wir wollen,
sondern als Mensch,
der lebendig ist,
froh und glücklich darüber.
Ich selbst bin anderen gefolgt,
wann folge ich mir wirklich?




Klaus Gölker   ©2003   | Home |