Geschmacksneutral




Die Eule eult,
es uht der Uhu,
und auch der Kauz
in dunkler Nacht,
ist durch die Käuzin
aufgewacht.

Es röhrt der Hirsch
im dunklen Forst,
der Grund dafür
ist Förster Horst.

Was treib des nächtens
er im Wald?
Er treibt es
mit der Först´rin halt.

Sie treiben´s
in der Futterkrippe,
das Heu dort
drückt nicht auf´s Gerippe,
wie Tannenzapf´
und Wurzelstrunk.

Die Nacht zuvor,
im feuchten Moos,
fanden´s die beiden
auch famos.

Solang die Först´rin
auf den Förster schwört,
die Nachtruh´ bleibt
im Wald gestört.

Merke: Wenn nachts ein Schrei
den Wald durchhallt,
der Förster
seine Först´rin knallt.




Klaus Gölker   ©2001   | Home |