Menschen



Krone der Schöpfung,
Spitze der Nahrungskette
und Endverbraucher.
Manipulierbare Manipulatoren
oder selbstbeherrschte Individuen?
All das trifft zu. Alles ist möglich.
Weil wir alles sind, alles sein können.
Aber wer außer uns selbst glaubt,
dass wir schon alles kennen?
Die Hybris
von Herren und Herrscherinnen der Schöpfung,
ihren eigenen Gefühlen – und Hormonen unterworfen.

Geduld? Auch!
Demut der Weg,
alles zu sehen,
das Ganze zu erkennen.
Ich bin ein Anfänger,
Anhänger dessen,
der einfach wirklich gelebt hat,
ein Freund jedem
und jeder,
der und die lebt.




Klaus Gölker   ©2003   | Home |