Freiheit, die ich meine



Sagt mir nichts
gegen die Freiheit
des Narren.
Ich bin dafür,
zu sagen,
was ich fühle und denke.


Nicht das Gewesene macht frei -
ich bin nur im Moment.


Vollkommenheit
kann ich nur
vollkommen anstreben -
so ich finde, es lohnt.



Klaus Gölker   ©2000   | Home |