Sympathiebekundung an eine Wahlheimat



Im Frühling wechselst Du den Breitengrad,
dann liegst Du nur im Norden von Italien,
so einfach, wie ein Cabrioverdeck sich senkt,
sich linder Luft und Sonnenlicht zu öffnen.

Dann sprechen die Fassaden,
die Häuserfronten an den Straßen
erneut ihr altes Italienisch.
Und über Nacht steh´n dann bereit
die Stühle, Tische auf den Boulevards und Plätzen,
so wie auf einmal die Alleen
und Auen mitten in der Stadt
von braun nach grün
die Farbe wechseln.

Und mitten drin die Mädchen,
sie tragen wieder leichte Kleider.




Klaus Gölker   ©2002   | Home |